Antworten

Thema: Putin lästert über Greta Thunfisch

Nachricht

Klicke hier, um dich anzumelden

 

Du kannst aus dieser Liste ein Symbol für deine Nachricht auswählen.

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn du diese Option aktivierst, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

HTML

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 04.10.19, 13:17
    Unregistriert

    AW: Putin lästert über Greta Thunfisch

    Andere Antworten kann man nicht erwarten, bei dösigen Usern!
    Diskutierunfähig!


    https://de.nachrichten.yahoo.com/ver...075428038.html
  • 04.10.19, 08:19
    Unregistriert

    AW: Putin lästert über Greta Thunfisch

    Putin ist halt Realist.
  • 04.10.19, 07:34
    Eddy2004

    AW: Putin lästert über Greta Thunfisch

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Seit über einem Jahr ist Greta Thunberg mit ihrer Bewegung "Fridays for Future" in aller Munde. Zuletzt schlug ihr emotionaler und feuriger Auftritt beim UN-Klimagipfel in New York hohe Wellen. Bislang war dazu von Russlands Staatschef Wladimir Putin nichts zu hören.

    Putin versteht den Hype nicht
    Jetzt meldet sich der russische Präsident mit mächtig Kritik zu Wort. Er verstehe den Hype um die Klima-Aktivistin nicht, sagte Putin. Er bezeichnete Thunberg als "freundlichen, aber schlecht informierten Teenager“, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die 16-Jährige werde von anderen für unrealistische Forderungen missbraucht. Der Kreml-Chef weiter: Solche Jugendliche “müssen auf jeden Fall unterstützt werden. Aber wenn jemand Kinder und Jugendliche zu seinem Interesse missbraucht, kann das nur verurteilt werden.“ Wer Thunberg manipulieren soll, sagte Putin allerdings nicht.


    Quelle Yahoo
    Ich hätte nie gedacht dass Jesus mal als Frau wiedergeboren wird und einen neuen Anlauf nimmt die Welt zu ändern.
    Auch dieses mal wird er an der Uneinigkeit der Menschen scheitern und am Kreuz landen..
  • 03.10.19, 23:13
    Wuff

    Putin lästert über Greta Thunfisch

    Seit über einem Jahr ist Greta Thunberg mit ihrer Bewegung "Fridays for Future" in aller Munde. Zuletzt schlug ihr emotionaler und feuriger Auftritt beim UN-Klimagipfel in New York hohe Wellen. Bislang war dazu von Russlands Staatschef Wladimir Putin nichts zu hören.

    Putin versteht den Hype nicht
    Jetzt meldet sich der russische Präsident mit mächtig Kritik zu Wort. Er verstehe den Hype um die Klima-Aktivistin nicht, sagte Putin. Er bezeichnete Thunberg als "freundlichen, aber schlecht informierten Teenager“, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die 16-Jährige werde von anderen für unrealistische Forderungen missbraucht. Der Kreml-Chef weiter: Solche Jugendliche “müssen auf jeden Fall unterstützt werden. Aber wenn jemand Kinder und Jugendliche zu seinem Interesse missbraucht, kann das nur verurteilt werden.“ Wer Thunberg manipulieren soll, sagte Putin allerdings nicht.


    Quelle Yahoo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •