Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 119

Thema: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

  1. #31

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von Solo Beitrag anzeigen
    Unsinn, hier zahlen alle Steuern und sei es die Mehrwertsteuer.
    Ich zahle 45% Einkommensteuer, Gewerbesteuer, eine Abgabenpauschale von 30% für die Mini-Jobber, Handwerkskammer...usw. hinzu kommen die Arbeitgeber-Anteile der Sozialversicherung für Festangestellte .. desweiteren Lohnfortzahlungen in Urlaubs- und Krankheitszeiten.

    Ich denke, Du stehst in keinem Vergleich zu mir..
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  2. #32
    Tat2
    User

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von gnadenlos Beitrag anzeigen
    Ich zahle recht gerne Steuern.
    Allerdings ärgert es mich maßlos, wenn Steuergelder hirnfrei verbrannt werden. Das Niveau, auf dem gejammert wird, ist auch längst nicht mehr so fürchterlich hoch.
    Stimmt, das Schwarzbuch vom Bund der Steuerzahler kann mich da schon eher in Rage bringen.

  3. #33

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von Oskar Beitrag anzeigen
    Anscheinend bist Du der Einzige, der in Deutschland Steuern zahlt.
    Das erklärt die Staatsverschuldung.
    Im Gegensatz zu Gregor.. das Vielfache mehr
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  4. #34
    Solo
    User

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von Eddy2004 Beitrag anzeigen
    Ich zahle 45% Einkommensteuer, Gewerbesteuer, eine Abgabenpauschale von 30% für die Mini-Jobber, Handwerkskammer...usw. hinzu kommen die Arbeitgeber-Anteile der Sozialversicherung für Festangestellte .. desweiteren Lohnfortzahlungen in Urlaubs- und Krankheitszeiten.

    Ich denke, Du stehst in keinem Vergleich zu mir..
    Du verdienst viel, also zahlst du auch viel, das ist wohl nur recht . So funktioniert es hier und scheinbar nagst du nicht am Hungertuch, also lass das Gejammer.

  5. #35
    Unregistriert
    User

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von bibi Beitrag anzeigen
    Jedem Arbeitnehmer bleibe 0.47 € vom Brutto €. So habe ich das aus dem Radio.
    Aber ich bin raus aus dem Thread, mein Nick wurde schon wieder in
    den Negatieven Bereich gebracht.

  6. #36
    Unregistriert
    User

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von bibi Beitrag anzeigen
    Aber es bleibt doch immer noch genug bei dir hängen, sonst würdest du es ja nicht machen...oder ?
    Aber ich bin raus aus dem Thread, mein Nick wurde schon wieder in
    den Negatieven Bereich gebracht.

  7. #37

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von bibi Beitrag anzeigen
    Aber es bleibt doch immer noch genug bei dir hängen, sonst würdest du es ja nicht machen...oder ?
    Was hat der Mensch anzubieten um zu überleben?

    Seine Arbeitskraft die ich einmal als Ware umschreiben möchte.
    Jeder bestimmt den Wert seiner Arbeit und bietet sie höchstmöglich an.. wobei der Wert einer Arbeit sich auf Ausbildung und Fachkenntnisse stützt.

    Je mehr ein Mensch weiß, desto wertvoller kann er für den Arbeitsmarkt sein..und dieses Können..Wissen.. straft der Staat ab, in dem man den Könnern mehr aus ihrer Tasche zieht.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  8. #38
    Tat2
    User

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von Eddy2004 Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu Gregor.. das Vielfache mehr
    Das wäre für mich wieder eine unnötige Provokation.
    Ich hatte mir durchaus die Antworten dieses Threads durchgelesen bevor ich etwas schrieb.
    Hatte bemerkt das einige sich erst fangen mussten und wiedermal nur mit Provokationen angefangen hatten.
    Aber dann kamen sie in Thema.
    Und jetzt haust Du so einen quatsch auf den Markt.
    Und wieder gegen einen der wenigen Registrierten.

  9. #39

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von Tat2 Beitrag anzeigen
    Das wäre für mich wieder eine unnötige Provokation.
    Ich hatte mir durchaus die Antworten dieses Threads durchgelesen bevor ich etwas schrieb.
    Hatte bemerkt das einige sich erst fangen mussten und wiedermal nur mit Provokationen angefangen hatten.
    Aber dann kamen sie in Thema.
    Und jetzt haust Du so einen quatsch auf den Markt.
    Und wieder gegen einen der wenigen Registrierten.
    Was bitte haben Tatsachen mit registriert und unregistriert zutun?

    Allein die Mehrwertsteuer, ich ich jeden Monat für den Staat einnehme, weil ich tätig bin, beläuft sich auf über 10 000 €
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  10. #40
    Oskar
    User

    AW: Heute offenbart sich der Steuerwahnsinn

    Zitat Zitat von Eddy2004 Beitrag anzeigen
    Was hat der Mensch anzubieten um zu überleben?

    Seine Arbeitskraft die ich einmal als Ware umschreiben möchte.
    Jeder bestimmt den Wert seiner Arbeit und bietet sie höchstmöglich an.. wobei der Wert einer Arbeit sich auf Ausbildung und Fachkenntnisse stützt.

    Je mehr ein Mensch weiß, desto wertvoller kann er für den Arbeitsmarkt sein..und dieses Können..Wissen.. straft der Staat ab, in dem man den Könnern mehr aus ihrer Tasche zieht.
    Und Du strafst die Mitarbeiter in Deinem Konzern mit dem Mindestlohn ab, den Du nur widerwillig bezahlst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •