Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146

Thema: Die Würde des Menschen ist unfassbar

  1. #1
    nimmdichinacht
    User

    Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Arbeitslosengeld-Empfänger können nun ihr Geld an der Supermarktkasse abholen.

    Quelle: MDR Thüringen

    Was man uns da als Kosteneinsparenden Erfolg verkaufen will, muß wohl für die betroffenen eher peinlich sein.

  2. #2
    Tat2
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von nimmdichinacht Beitrag anzeigen
    Arbeitslosengeld-Empfänger können nun ihr Geld an der Supermarktkasse abholen.

    Quelle: MDR Thüringen

    Was man uns da als Kosteneinsparenden Erfolg verkaufen will, muß wohl für die betroffenen eher peinlich sein.
    Das kann doch wohl nur für jene gelten die kein Konto haben. Das dürfte in Deutschland wohl kaum der Fall sein.
    Ich wäre im Übrigen dafür das H4 Empfänger nur sehr begrenzt Bargeld bekommen. Wertmarken sollten für das meiste reichen.

  3. #3
    nimmdichinacht
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von Tat2 Beitrag anzeigen
    Das kann doch wohl nur für jene gelten die kein Konto haben. Das dürfte in Deutschland wohl kaum der Fall sein.
    Ich wäre im Übrigen dafür das H4 Empfänger nur sehr begrenzt Bargeld bekommen. Wertmarken sollten für das meiste reichen.

    Es gibt ne ganze Menge Leute, die kein eigenes Konto haben und auch nirgends eins bekommen.

    und soll der H 4 Empfänger dann mit Wertmarken einkaufen gehen, oder wie stellst du dir das vor ?

  4. #4
    Gregor Bergmeister
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar


  5. #5
    Tat2
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von nimmdichinacht Beitrag anzeigen
    Es gibt ne ganze Menge Leute, die kein eigenes Konto haben und auch nirgends eins bekommen.

    und soll der H 4 Empfänger dann mit Wertmarken einkaufen gehen, oder wie stellst du dir das vor ?
    Was spricht gegen Wertmarken? H4 ist zu vergleichen mit der ehemaligen Sozialhilfe. Die soll Menschen das Überleben sichern. Das geht auch mit Wertmarken.

  6. #6
    nimmdichinacht
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von Tat2 Beitrag anzeigen
    Was spricht gegen Wertmarken? H4 ist zu vergleichen mit der ehemaligen Sozialhilfe. Die soll Menschen das Überleben sichern. Das geht auch mit Wertmarken.

    Dann kann der sich auch gleich ein Schild umhängen, mit der Aufschrift "Ich bin H4!"

    Im übrigen dürfte das ja nun wirklich egal sein, mit welchem Stück Papier der betreffende bezahlt.

    Welchen Vorteil sollten dann Wertmarken gegenüber Bargeld haben ?

  7. #7
    Tat2
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von nimmdichinacht Beitrag anzeigen
    Dann kann der sich auch gleich ein Schild umhängen, mit der Aufschrift "Ich bin H4!"

    Im übrigen dürfte das ja nun wirklich egal sein, mit welchem Stück Papier der betreffende bezahlt.
    Siehst Du, wenn es egal ist braucht es auch kein Gejammer über Wertmarken geben.

  8. #8
    nimmdichinacht
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von Tat2 Beitrag anzeigen
    Siehst Du, wenn es egal ist braucht es auch kein Gejammer über Wertmarken geben.

    Erkläre mir worin der Unterschied besteht ob der nun ein Brot mit 3 Euro kauft oder mit 3 Wertmarken, wo ist der Unterschied und wo der Vorteil für ihn und die Gesellschaft ?

  9. #9
    Tat2
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von nimmdichinacht Beitrag anzeigen
    Erkläre mir worin der Unterschied besteht ob der nun ein Brot mit 3 Euro kauft oder mit 3 Wertmarken, wo ist der Unterschied und wo der Vorteil für ihn und die Gesellschaft ?
    Der Unterschied ist nicht beim Einkauf. Der Unterschied entsteht bei Ausgeben von Marken anstatt Bargeld. Wertmarken lassen sich nicht für den kauf von Drogen verwenden. Wertmarken nach Afghanistan zu schicken macht keinen Sinn.
    Es bringt nicht viel unter 5 verschiedenen Namen Wertmarken zu kassieren es sei denn man ist echt verfressen.
    Niemand soll hungern, niemand soll obdachlos sein. Aber auch niemand soll sich mit dem System so arrangieren das es eine Alternative zur Arbeit ist.
    Wer sich bewusst und mit voller Absicht auf Kosten der Allgemeinheit auf dem Rücken der Arbeitnehmer ausruht ist asozial.
    Es ist in der Verpflichtung eines Jeden, soviel er nur kann für seinen Lebensunterhalt selbst zu sorgen.

  10. #10
    armer Willi
    User

    AW: Die Würde des Menschen ist unfassbar

    Zitat Zitat von nimmdichinacht Beitrag anzeigen
    Erkläre mir worin der Unterschied besteht ob der nun ein Brot mit 3 Euro kauft oder mit 3 Wertmarken, wo ist der Unterschied und wo der Vorteil für ihn und die Gesellschaft ?

    Gar keiner, es geht um die reine Überheblichkeit und Schadenfreude darüber, andere gedemütigt zu sehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •