Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 152

Thema: Der wird wissen warum

  1. #101

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Orakel Beitrag anzeigen
    Und die anderen zum Beispiel Russland will das eben nicht,stell dir vor Russland würde seinen Einfluss vor der Amerikanischen Haustür ausbauen wollen, wäre das ok ?

    Nichts anderes tut Amerika gerade in Syrien,oder in der Ukraine, jedes Kind weiss, dass der Westen die Ukraine angezündet hat um nah an de Russische Grenze zu kommen, das selbst amerikanische Generäle zugegeben haben in 5 Jahren 7 Länder überfallen zu wollen, wozu das ganze ? Man stelle sich nur vor Russland würde sowas tun wollen, was wäre da ein Internationaler Aufschrei.

    Und nachdem was die USA den Russen alles zugesagt und nicht eingehalten haben, wundert mich nicht wenn Putin sagt, dem Westen zu vertrauen war unser Kapitaler Fehler, sehe ich übrigens auch so.
    Ich kann Dir aus meiner Sicht nicht sagen wen man heute überhaupt noch Vertrauen kann.
    Wenn es um Interessen geht, ist Vorsicht geboten.

    Amerika hat seit Beginn seiner Existenz schon immer den Willen gehabt die eigenen Interessen durchzusetzen und wenn ein Staat nicht so wollte wie Amerika, dauerte es nicht lange und er war im Visier..
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  2. #102
    Trulla
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Orakel Beitrag anzeigen
    Dann halt doch einfach mal die Schnauze anstatt immer Recht haben zu wollen.
    Erzähl das Deinem Badezimmerspiegel.

  3. #103
    Orakel
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Eddy2004 Beitrag anzeigen
    Ich kann Dir aus meiner Sicht nicht sagen wen man heute überhaupt noch Vertrauen kann.
    Wenn es um Interessen geht, ist Vorsicht geboten.

    Amerika hat seit Beginn seiner Existenz schon immer den Willen gehabt die eigenen Interessen durchzusetzen und wenn ein Staat nicht so wollte wie Amerika, dauerte es nicht lange und er war im Visier..

    Ja und genau deshalb macht Putin das was er tun muss. Und sei dir sicher, der hat da keinen Spass dran und der würde viel lieber darauf verzichten, wenn es denn ginge.

  4. #104

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Orakel Beitrag anzeigen
    Ja und genau deshalb macht Putin das was er tun muss. Und sei dir sicher, der hat da keinen Spass dran.
    Es gibt immer einen treibenden Kern der sich nach oben stellen möchte und andere die gleichziehen um jenes zu verhindern, eine Spirale die sich seit dem kalten Krieg nach oben windet.

    Es ist mal der eine..mal der andere, nur in letzter Zeit etwas einseitig.. da hat Amerika die führende Rolle übernommen.
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  5. #105
    Orakel
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Eddy2004 Beitrag anzeigen
    Es gibt immer einen treibenden Kern der sich nach oben stellen möchte und andere die gleichziehen um jenes zu verhindern, eine Spirale die sich seit dem kalten Krieg nach oben windet.

    Es ist mal der eine..mal der andere, nur in letzter Zeit etwas einseitig.. da hat Amerika die führende Rolle übernommen.

    Und ich hatte zu Wendezeiten gehofft der scheiss hat endlich ein Ende.

  6. #106

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Orakel Beitrag anzeigen
    Und ich hatte zu Wendezeiten gehofft der scheiss hat endlich ein Ende.
    Es ging eine Zeit lang.. dann mal wieder nicht.
    Entscheidend ist die jeweilige amerikanische Administration..
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  7. #107
    ZORNickel
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Da wurden Fotos gezeigt von schräg angeschnittenen Stahlträgern, wurde aber nicht dazu gesagt dass diese Fotos erst beim abräumen des zerkleinerten Schrottes enstanden sind !!

    Da wurde "Sprengstoff" im Staub nachgewiesen, wurde aber nicht der Zeitpunkt genannt an dem diese Staub-Proben wo genommen wurden.... (beim abräumen des zerkleinerten Schrottes)

    Da wurden angeblich schon 2 Stunden vor dem Flugzeug-Einschlag Bilder des Einschlages im amerikanischen TV gezeigt, es wurde aber nicht an die vielen Zeitzonen in den USA gedacht....

    ......und .....und.....

    Diese "Verschwörungs-Theoretiker" können einfach nicht logisch und schon garnicht nicht zu Ende denken !

    .....und gutgläubige Narren übernehmen diesen Schwachsinn ohne mal selbst zu denken !

    zn

  8. #108
    Oskar
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Tat2 Beitrag anzeigen
    Das ist doch gerade nicht das Thema.
    Ist es möglich dass das ganze Gebäude im nahezu freien Fall symetrisch einstürzt durch das versagen EINES von 81 Trägern?
    Na dann auf ein Neues:

    Anhang 3929

    Hier sieht man die Schalenkonstruktion. Da ist einmal die innere Trägerreihe, Träger 58 bis 81. Das sind die Träger, die das Gewicht des Gebäudes tragen, also vertikal belastet werden. Die äußere Trägerreihe, Träger 1 bis 56 hat weniger tragende Funktion, sie ist über Querstreben mit der inneren Trägerreihe verbunden. Zusammen mit der äußeren Stahl und Glasverkleidung entsteht so eine biegesteife Schale um die Windlasten aufzunehmen. Es ist ein Konstruktionsprinzip aus der Luft- und Raumfahrt. (Weshalb Architekten damit etwas überfordert sind).
    Da lange Stahlträger unter vertikaler Last zum knicken neigen, sind die inneren Träger zusätzlich durch Querträger versteift.
    Auf all diesen Querträgern waren dann die Zwischendecken eingehängt.

    Das Gebäude brannte 7 Stunden lang zwischen dem 7. und 30. Stock, wegen des Kollapses von WTC 1 und WTC 2 hatte die Feuerwehr kein Löschwasser und zog sich aus dem Gebäude zurück. Dann passierte dasselbe wie bei WTC1 und WTC 2: Infolge der Hitzeentwicklung dehnten sich die Querträger aus, drückten die äußeren Träger auseinander, in den darüber liegenden Stockwerken sprangen die Halterungen der Querträger aus ihren Verankerungen, die Stockwerke stürzten nach unten.

    Zusätzlich wurden durch die Wärmeausdehnung der Querstreben die Träger der inneren Trägerreihe verbogen und sie konnten die vertikale Last nicht mehr aufnehmen.

    Diese Version habe ich auf einer internationalen Tagung gehört und sie erscheint mir schlüssig.
    Absurd sind die ganzen Sprengungstheorien.

  9. #109
    ZORNickel
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Oskar Beitrag anzeigen
    Na dann auf ein Neues:

    Anhang 3929

    Hier sieht man die Schalenkonstruktion. Da ist einmal die innere Trägerreihe, Träger 58 bis 81. Das sind die Träger, die das Gewicht des Gebäudes tragen, also vertikal belastet werden. Die äußere Trägerreihe, Träger 1 bis 56 hat weniger tragende Funktion, sie ist über Querstreben mit der inneren Trägerreihe verbunden. Zusammen mit der äußeren Stahl und Glasverkleidung entsteht so eine biegesteife Schale um die Windlasten aufzunehmen. Es ist ein Konstruktionsprinzip aus der Luft- und Raumfahrt. (Weshalb Architekten damit etwas überfordert sind).
    Da lange Stahlträger unter vertikaler Last zum knicken neigen, sind die inneren Träger zusätzlich durch Querträger versteift.
    Auf all diesen Querträgern waren dann die Zwischendecken eingehängt.

    Das Gebäude brannte 7 Stunden lang zwischen dem 7. und 30. Stock, wegen des Kollapses von WTC 1 und WTC 2 hatte die Feuerwehr kein Löschwasser und zog sich aus dem Gebäude zurück. Dann passierte dasselbe wie bei WTC1 und WTC 2: Infolge der Hitzeentwicklung dehnten sich die Querträger aus, drückten die äußeren Träger auseinander, in den darüber liegenden Stockwerken sprangen die Halterungen der Querträger aus ihren Verankerungen, die Stockwerke stürzten nach unten.

    Zusätzlich wurden durch die Wärmeausdehnung der Querstreben die Träger der inneren Trägerreihe verbogen und sie konnten die vertikale Last nicht mehr aufnehmen.

    Diese Version habe ich auf einer internationalen Tagung gehört und sie erscheint mir schlüssig.
    Absurd sind die ganzen Sprengungstheorien.
    Jury .gif

  10. #110
    armer Willi
    User

    AW: Der wird wissen warum

    Zitat Zitat von Orakel Beitrag anzeigen

    Ich frage mich im Zusammenhang mit WTC auch, wie angeblich 5 Flugzeuge fernab von jeder gewöhnlichen Flughöhe, von jedem Kurs und jeder Geschwindigkeit , über 500 Meilen in den amerikanischen Luftraum eindringen können, ohne bemerkt zu werden.
    Ist Dir der Name Mathias Rust ein Begriff?
    Er hätte problemlos den Kreml in die Luft sprengen können....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •