+ Antworten
Seite 1033 von 1137 ErsteErste ... 33533933983102310311032103310341035104310831133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.321 bis 10.330 von 11370

Thema: Zurück in Dubrovnik

  1. #10321
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo Eddy,
    ich hatte ja heute ein Art bescheidenen Lebenslauf von mir geschrieben. Grundsätzlich mal dazu, es ging mir doch wirklich nicht darum, um etwa das Darstellen bzw. Hervorheben meiner Person und der damit verbunden persönlichen Errungenschaften und Leistungen, wie Diplom usw. hier anzuzeigen. Es ging mir schlicht und einfach darum, die Entwicklungsmöglichkeiten in der DDR darzustellen und wie man sich profilieren konnte, obwohl man als Jugendlicher gestrauchelt ist, und wie man dann schließlich ein relativ gut behütetes Leben führen konnte, und das man nicht von irgendwelchen Organen belästigt wurde, wenn man nicht staatsfeinlich handelte. Und warum sollte ich, zu den Förderungen, die mir zugestanden wurden, Kritiken abgeben! Das wäre m.E. undankbar. Nochmal, man hat mir keine besonderen politischen Besonderheiten, wie z.B. Parteizugehörigkeit oder im schlimmsten Fall IM-Tätigkeit o.ä. abverlangt. Ich war lediglich Mitglied in der Zivilverteidigung als Sanitätszugführer, und das kam mir sogar zu Gute, als ich für meine Fahrerlaubnis den Saninachweis vorlegen konnte. Außerdem war mir das persönlich nicht unwichtig, denn als Sanitäter führt man ja schließlich Menschen dienliche Leistungen durch! Heute bin allerdings nicht mehr auf dem Laufenden, könnte aber dennoch eine gute erste Hilfe leisten, ich finde das jedenfalls sehr wichtig!
    In der Summe aller Dinge muss ich sagen, dass ich die DDR nicht verlassen hätte, die Möglichkeit hatte ich sogar zweimal und sogar am 13.8 1961 waren wir noch bis 2 Uhr in Westberlin. Ich bin ein heimatverbundener Mensch, manch anderer würde dazu Trottel zu mir sagen, mir ist das egal. Dass die Mauer fiel, das hat uns alle glücklich gemacht und ich will auch keine roten Socken mehr um mich haben, aber am heutigen System gibt es auch einiges zu bemängeln, die Migrationspolitik ist in meinen Augen ein Verbrechen an das deutsche Volk, die Folgen werde ich gsd nicht mehr erleben, ich bin u.a. auch AFD Wähler geworden! Hilfe ja für andere, aber dann bitte vorrangig in den entsprechenden Ländern an Ort und Stelle!
    Gruß B.
    Korr. staatsfeindlich statt staatsfeinlich

  2. #10322
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Da zeigen Ossis was sie so von morgens bis abends im Kopf haben.


  3. #10323
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Opa Henneberg Beitrag anzeigen
    Was schenkt man einem Ossi zu Geburtstag ?
    Ein Zäpfchen !
    Was soll man einem Arschloch sonst schenken ! ?


  4. #10324
    bibi©
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo Eddy,
    ich hatte ja heute ein Art bescheidenen Lebenslauf von mir geschrieben. Grundsätzlich mal dazu, es ging mir doch wirklich nicht darum, um etwa das Darstellen bzw. Hervorheben meiner Person und der damit verbunden persönlichen Errungenschaften und Leistungen, wie Diplom usw. hier anzuzeigen. Es ging mir schlicht und einfach darum, die Entwicklungsmöglichkeiten in der DDR darzustellen und wie man sich profilieren konnte, obwohl man als Jugendlicher gestrauchelt ist, und wie man dann schließlich ein relativ gut behütetes Leben führen konnte, und das man nicht von irgendwelchen Organen belästigt wurde, wenn man nicht staatsfeinlich handelte. Und warum sollte ich, zu den Förderungen, die mir zugestanden wurden, Kritiken abgeben! Das wäre m.E. undankbar. Nochmal, man hat mir keine besonderen politischen Besonderheiten, wie z.B. Parteizugehörigkeit oder im schlimmsten Fall IM-Tätigkeit o.ä. abverlangt. Ich war lediglich Mitglied in der Zivilverteidigung als Sanitätszugführer, und das kam mir sogar zu Gute, als ich für meine Fahrerlaubnis den Saninachweis vorlegen konnte. Außerdem war mir das persönlich nicht unwichtig, denn als Sanitäter führt man ja schließlich Menschen dienliche Leistungen durch! Heute bin allerdings nicht mehr auf dem Laufenden, könnte aber dennoch eine gute erste Hilfe leisten, ich finde das jedenfalls sehr wichtig!
    In der Summe aller Dinge muss ich sagen, dass ich die DDR nicht verlassen hätte, die Möglichkeit hatte ich sogar zweimal und sogar am 13.8 1961 waren wir noch bis 2 Uhr in Westberlin. Ich bin ein heimatverbundener Mensch, manch anderer würde dazu Trottel zu mir sagen, mir ist das egal. Dass die Mauer fiel, das hat uns alle glücklich gemacht und ich will auch keine roten Socken mehr um mich haben, aber am heutigen System gibt es auch einiges zu bemängeln, die Migrationspolitik ist in meinen Augen ein Verbrechen an das deutsche Volk, die Folgen werde ich gsd nicht mehr erleben, ich bin u.a. auch AFD Wähler geworden! Hilfe ja für andere, aber dann bitte vorrangig in den entsprechenden Ländern an Ort und Stelle!
    Gruß B.

    Jeder kämpft für eine bessere Zeit, vor allen Dingen wenn er Kinder hat.
    Wir sind 2004 aus der SPD ausgetreten weil wir eine andere Vorstellung
    von Sozialer Marktwirtschaft hatten und haben das Geld was wir eingespart
    haben in die OLH investiert.
    Jeder nach seiner Gusto !
    Heute lassen wir uns deswegen von so Schmieren zu denen ich dich zähle
    Beleidigen.
    Nach 40 Jahre Schichtdienst im Gesundheitswesen gönnt ihr uns nicht mal die Rente.
    Wie können aber mit euren Schmierereien Leben, weil wir ahnen das nichts was das
    Leben zur verfügung stellt zufrieden sein werdet.
    Das Alter fordert seinen Tribut, und es ist ein natürlicher Vorgang bei dem es nichts
    Auszusetzen gibt.
    Denkt daran heute Morgen um 5 Uhr wart ihr noch 12 Stunden Jünger, die Zeit ist
    futsch und kommt nicht zurück !©

  5. #10325
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo Eddy,
    ich hatte ja heute ein Art bescheidenen Lebenslauf von mir geschrieben. Grundsätzlich mal dazu, es ging mir doch wirklich nicht darum, um etwa das Darstellen bzw. Hervorheben meiner Person und der damit verbunden persönlichen Errungenschaften und Leistungen, wie Diplom usw. hier anzuzeigen. Es ging mir schlicht und einfach darum, die Entwicklungsmöglichkeiten in der DDR darzustellen und wie man sich profilieren konnte, obwohl man als Jugendlicher gestrauchelt ist, und wie man dann schließlich ein relativ gut behütetes Leben führen konnte, und das man nicht von irgendwelchen Organen belästigt wurde, wenn man nicht staatsfeinlich handelte. Und warum sollte ich, zu den Förderungen, die mir zugestanden wurden, Kritiken abgeben! Das wäre m.E. undankbar. Nochmal, man hat mir keine besonderen politischen Besonderheiten, wie z.B. Parteizugehörigkeit oder im schlimmsten Fall IM-Tätigkeit o.ä. abverlangt. Ich war lediglich Mitglied in der Zivilverteidigung als Sanitätszugführer, und das kam mir sogar zu Gute, als ich für meine Fahrerlaubnis den Saninachweis vorlegen konnte. Außerdem war mir das persönlich nicht unwichtig, denn als Sanitäter führt man ja schließlich Menschen dienliche Leistungen durch! Heute bin allerdings nicht mehr auf dem Laufenden, könnte aber dennoch eine gute erste Hilfe leisten, ich finde das jedenfalls sehr wichtig!
    In der Summe aller Dinge muss ich sagen, dass ich die DDR nicht verlassen hätte, die Möglichkeit hatte ich sogar zweimal und sogar am 13.8 1961 waren wir noch bis 2 Uhr in Westberlin. Ich bin ein heimatverbundener Mensch, manch anderer würde dazu Trottel zu mir sagen, mir ist das egal. Dass die Mauer fiel, das hat uns alle glücklich gemacht und ich will auch keine roten Socken mehr um mich haben, aber am heutigen System gibt es auch einiges zu bemängeln, die Migrationspolitik ist in meinen Augen ein Verbrechen an das deutsche Volk, die Folgen werde ich gsd nicht mehr erleben, ich bin u.a. auch AFD Wähler geworden! Hilfe ja für andere, aber dann bitte vorrangig in den entsprechenden Ländern an Ort und Stelle!
    Gruß B.
    Aber anständiges Benehmen euren Mitmenschen gegenüber, hat man vergessen euch beizubringen! DAS üble Benehmen zeichnet Ossis im Besonderen aus!

  6. #10326
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von bibi© Beitrag anzeigen
    Jeder kämpft für eine bessere Zeit, vor allen Dingen wenn er Kinder hat.
    Wir sind 2004 aus der SPD ausgetreten weil wir eine andere Vorstellung
    von Sozialer Marktwirtschaft hatten und haben das Geld was wir eingespart
    haben in die OLH investiert.
    Jeder nach seiner Gusto !
    Heute lassen wir uns deswegen von so Schmieren zu denen ich dich zähle
    Beleidigen.
    Nach 40 Jahre Schichtdienst im Gesundheitswesen gönnt ihr uns nicht mal die Rente.
    Wie können aber mit euren Schmierereien Leben, weil wir ahnen das nichts was das
    Leben zur verfügung stellt zufrieden sein werdet.
    Das Alter fordert seinen Tribut, und es ist ein natürlicher Vorgang bei dem es nichts
    Auszusetzen gibt.
    Denkt daran heute Morgen um 5 Uhr wart ihr noch 12 Stunden Jünger, die Zeit ist
    futsch und kommt nicht zurück !©

  7. #10327
    Opa Henneberg
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen


    Prostata !

  8. #10328
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Aber anständiges Benehmen euren Mitmenschen gegenüber, hat man vergessen euch beizubringen! DAS üble Benehmen zeichnet Ossis im Besonderen aus!

  9. #10329
    Opa Henneberg
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen

    Auch deine Kühlkammer ist schon gebaut !
    Nach dem Y Schnitt kommst du dort rein und wartest auf die letzte Schminke !

  10. #10330
    Unregistriert
    User

    AW: Zurück in Dubrovnik

    Zitat Zitat von Opa Henneberg Beitrag anzeigen
    Auch deine Kühlkammer ist schon gebaut !
    Nach dem Y Schnitt kommst du dort rein und wartest auf die letzte Schminke !
    Schau mal in den Spiegel.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 6

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •