+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Rapunzel, die schwule Königin

  1. #1
    Unregistriert
    User

    Rapunzel, die schwule Königin

    Sie hatte ihr goldenes Haar über das rechte Knie gestülpt und jagte mit verbissenem Eifer die Bürste 100 mal durch die Nylonfäden. Heute ist ein großer Tag, sagte sie zu ihrer imaginären Kammerzofe Gregoretta. Gut aussehen wollte sie an diesem besonderen Tag. Es klingelte an der Tür. "Gretta Schatz, machst du bitte..? Wenn man dich braucht, bist du nicht da! Ich gehe selbst zur Tür!" Es klingelte erneut, diesmal schon etwas ungehalten. "Mutter, welch eine Freude! Komm herein und nimm Platz!" Grääta! Mutter ist gekommen. Machst du uns einen Tee?"
    "Du hast eine Zofe? Hoffentlich keine Doofe!" Das Mütterchen grinste böse. "Wir kennen uns schon sehr lange, Mutter! Gregoretta ist eine Seele von Mensch!" "So so, nun warten wir schon geschlagene 20 Minuten auf den Tee. Dem Kind wird doch nichts zugestoßen sein?" "Ich schau mal in die Küche!" Sie stülpte ihr Kunsthaar über den fast kahlen Schädel und verschwand Richtung Küche. "Maaanfreed! Findest du es gut, deine alte Mutter..?" "Gregoretta musste schnell weg, ich habe Wasser für den Tee aufgesetzt!" "Heute ist also dein großer Tag! Du willst dein neues Wohnmobil abholen, sagtest du am Telefon. Hat das Ding ein Klo? Ich bin eine alte Frau und.." Natürlich, Mutter. Es ist alles vorhanden!" Es klingelt. "Bibi, du bist spät dran!"
    "Tut mir leid, aber der große Braune schlug mir heute auf den Magen!" "Meine Güte Manfred, mit welchen Leuten verkehrst du? Eine Zofe, die keinen Anstand hat, sich mal vorzustellen und jetzt diese alte Frau, die schon am Morgen von einem großen Braunen in den Magen geschlagen wurde!" ""Guten Morgen, mein name ist bibi. Bibi Bogdanowitch. Ich stamme aus.." "Das will Mutter bestimmt nicht wissen!" "Schweig, knurrte das Mütterchen. Also auch noch Ausländer hier im Haus. Unglaublich!

  2. #2
    Unregistriert
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Sie hatte ihr goldenes Haar über das rechte Knie gestülpt und jagte mit verbissenem Eifer die Bürste 100 mal durch die Nylonfäden. Heute ist ein großer Tag, sagte sie zu ihrer imaginären Kammerzofe Gregoretta. Gut aussehen wollte sie an diesem besonderen Tag. Es klingelte an der Tür. "Gretta Schatz, machst du bitte..? Wenn man dich braucht, bist du nicht da! Ich gehe selbst zur Tür!" Es klingelte erneut, diesmal schon etwas ungehalten. "Mutter, welch eine Freude! Komm herein und nimm Platz!" Grääta! Mutter ist gekommen. Machst du uns einen Tee?"
    "Du hast eine Zofe? Hoffentlich keine Doofe!" Das Mütterchen grinste böse. "Wir kennen uns schon sehr lange, Mutter! Gregoretta ist eine Seele von Mensch!" "So so, nun warten wir schon geschlagene 20 Minuten auf den Tee. Dem Kind wird doch nichts zugestoßen sein?" "Ich schau mal in die Küche!" Sie stülpte ihr Kunsthaar über den fast kahlen Schädel und verschwand Richtung Küche. "Maaanfreed! Findest du es gut, deine alte Mutter..?" "Gregoretta musste schnell weg, ich habe Wasser für den Tee aufgesetzt!" "Heute ist also dein großer Tag! Du willst dein neues Wohnmobil abholen, sagtest du am Telefon. Hat das Ding ein Klo? Ich bin eine alte Frau und.." Natürlich, Mutter. Es ist alles vorhanden!" Es klingelt. "Bibi, du bist spät dran!"
    "Tut mir leid, aber der große Braune schlug mir heute auf den Magen!" "Meine Güte Manfred, mit welchen Leuten verkehrst du? Eine Zofe, die keinen Anstand hat, sich mal vorzustellen und jetzt diese alte Frau, die schon am Morgen von einem großen Braunen in den Magen geschlagen wurde!" ""Guten Morgen, mein name ist bibi. Bibi Bogdanowitch. Ich stamme aus.." "Das will Mutter bestimmt nicht wissen!" "Schweig, knurrte das Mütterchen. Also auch noch Ausländer hier im Haus. Unglaublich!



    . . . . . novisch ohne w und ohne t . . . viel Spaß beim Raten.©

  3. #3
    Unregistriert
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    . . . . . novisch ohne w und ohne t . . . viel Spaß beim Raten.©
    https://www.google.com/search?client...q=Bogdanowitch

  4. #4
    Unregistriert
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Sie hatte ihr goldenes Haar über das rechte Knie gestülpt und jagte mit verbissenem Eifer die Bürste 100 mal durch die Nylonfäden. Heute ist ein großer Tag, sagte sie zu ihrer imaginären Kammerzofe Gregoretta. Gut aussehen wollte sie an diesem besonderen Tag. Es klingelte an der Tür. "Gretta Schatz, machst du bitte..? Wenn man dich braucht, bist du nicht da! Ich gehe selbst zur Tür!" Es klingelte erneut, diesmal schon etwas ungehalten. "Mutter, welch eine Freude! Komm herein und nimm Platz!" Grääta! Mutter ist gekommen. Machst du uns einen Tee?"
    "Du hast eine Zofe? Hoffentlich keine Doofe!" Das Mütterchen grinste böse. "Wir kennen uns schon sehr lange, Mutter! Gregoretta ist eine Seele von Mensch!" "So so, nun warten wir schon geschlagene 20 Minuten auf den Tee. Dem Kind wird doch nichts zugestoßen sein?" "Ich schau mal in die Küche!" Sie stülpte ihr Kunsthaar über den fast kahlen Schädel und verschwand Richtung Küche. "Maaanfreed! Findest du es gut, deine alte Mutter..?" "Gregoretta musste schnell weg, ich habe Wasser für den Tee aufgesetzt!" "Heute ist also dein großer Tag! Du willst dein neues Wohnmobil abholen, sagtest du am Telefon. Hat das Ding ein Klo? Ich bin eine alte Frau und.." Natürlich, Mutter. Es ist alles vorhanden!" Es klingelt. "Bibi, du bist spät dran!"
    "Tut mir leid, aber der große Braune schlug mir heute auf den Magen!" "Meine Güte Manfred, mit welchen Leuten verkehrst du? Eine Zofe, die keinen Anstand hat, sich mal vorzustellen und jetzt diese alte Frau, die schon am Morgen von einem großen Braunen in den Magen geschlagen wurde!" ""Guten Morgen, mein name ist bibi. Bibi Bogdanowitch. Ich stamme aus.." "Das will Mutter bestimmt nicht wissen!" "Schweig, knurrte das Mütterchen. Also auch noch Ausländer hier im Haus. Unglaublich!
    Englääander, warum muss ich für eure blöden Pfund Sterling bei EBay so einen horrenden Umrechnungskurs bezahlen?

    Wuff

  5. #5
    Unregistriert
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    ..........................und der Sinn dieses Romans erschließt sich mir nicht, im Drogenrausch geschrieben?

  6. #6
    Unregistriert
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ..........................und der Sinn dieses Romans erschließt sich mir nicht, im Drogenrausch geschrieben?
    Rapunzel ist allein in der Wohnung. Vom ersten bis zum letzten Moment der kleinen Geschichte.

    Ich biete dir als Entschädigung etwas Leichtverständliches an:

    Ich war mal in dem Dorfe,
    da gab es einen Sturm.
    Da zankten sich fünf Hühnerchen
    um einen Regenwurm.

    Und als kein Wurm mehr war zu sehn,
    da sagten alle: Piep!
    Da hatten die fünf Hühnerchen
    einander wieder lieb.

    Victor Blüthgen (1844-1920)

  7. #7

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Sie hatte ihr goldenes Haar über das rechte Knie gestülpt und jagte mit verbissenem Eifer die Bürste 100 mal durch die Nylonfäden. Heute ist ein großer Tag, sagte sie zu ihrer imaginären Kammerzofe Gregoretta. Gut aussehen wollte sie an diesem besonderen Tag. Es klingelte an der Tür. "Gretta Schatz, machst du bitte..? Wenn man dich braucht, bist du nicht da! Ich gehe selbst zur Tür!" Es klingelte erneut, diesmal schon etwas ungehalten. "Mutter, welch eine Freude! Komm herein und nimm Platz!" Grääta! Mutter ist gekommen. Machst du uns einen Tee?"
    "Du hast eine Zofe? Hoffentlich keine Doofe!" Das Mütterchen grinste böse. "Wir kennen uns schon sehr lange, Mutter! Gregoretta ist eine Seele von Mensch!" "So so, nun warten wir schon geschlagene 20 Minuten auf den Tee. Dem Kind wird doch nichts zugestoßen sein?" "Ich schau mal in die Küche!" Sie stülpte ihr Kunsthaar über den fast kahlen Schädel und verschwand Richtung Küche. "Maaanfreed! Findest du es gut, deine alte Mutter..?" "Gregoretta musste schnell weg, ich habe Wasser für den Tee aufgesetzt!" "Heute ist also dein großer Tag! Du willst dein neues Wohnmobil abholen, sagtest du am Telefon. Hat das Ding ein Klo? Ich bin eine alte Frau und.." Natürlich, Mutter. Es ist alles vorhanden!" Es klingelt. "Bibi, du bist spät dran!"
    "Tut mir leid, aber der große Braune schlug mir heute auf den Magen!" "Meine Güte Manfred, mit welchen Leuten verkehrst du? Eine Zofe, die keinen Anstand hat, sich mal vorzustellen und jetzt diese alte Frau, die schon am Morgen von einem großen Braunen in den Magen geschlagen wurde!" ""Guten Morgen, mein name ist bibi. Bibi Bogdanowitch. Ich stamme aus.." "Das will Mutter bestimmt nicht wissen!" "Schweig, knurrte das Mütterchen. Also auch noch Ausländer hier im Haus. Unglaublich!
    Gregoretta , WS du bist ja schon ein selten dämlicher Hund , aber formulieren kannst du und Geschichten mit Witz ,ich habe selten so gelacht
    Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum.
    Konfuzius

  8. #8
    bibi©
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von orakel Beitrag anzeigen
    Gregoretta , WS du bist ja schon ein selten dämlicher Hund , aber formulieren kannst du und Geschichten mit Witz ,ich habe selten so gelacht

    Das er die Dreifaltigkeit beschrieben hat, ist dir aber entgangen, dann mal schön weiter©

  9. #9

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von bibi© Beitrag anzeigen
    Das er die Dreifaltigkeit beschrieben hat, ist dir aber entgangen, dann mal schön weiter©
    Und? Ändert sich deswegen irgendwas an deinem Leben?

    An meinem nicht.
    Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum.
    Konfuzius

  10. #10
    Unregistriert
    User

    AW: Rapunzel, die schwule Königin

    Zitat Zitat von orakel Beitrag anzeigen
    Und? Ändert sich deswegen irgendwas an deinem Leben?

    An meinem nicht.
    Schön für Dich, dass es noch Bibi gibt. Was würdest Du nur ohne sie hier tun?

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •